Bullet

Support: Striker, Stallion

//
1 min Lesezeit

Zugegeben, es haben an diesem Montagabend nicht gerade viele den Weg in den Zürcher Komplex Klub gefunden. Aber all diejenigen die da waren, haben eine geballte Ladung Trash-, Speed- und Heavy Metal vor den Kopf geknallt bekommen. Eröffnet wurde der Abend mit der deutschen Speed-Metal Band Stallion. In den knapp 30min. Spielzeit zeigten sie schon mal in welche Richtung der Abend gehen wird.

Die fünf Jungs von Striker, die zweite Support Band, setzten dann nochmals kräftig einen oben drauf. Laut, wild und mit voller Wucht schmetterte die kanadische Trash-Metal Band ihre Songs frontal in die Meute und heizten die Besucher nochmals so richtig an für den Haupt-Act BULLET.

Bereits beim Umbau konnte man es erahnen: BULLET sind 100% Heavy Metal! Denn welche Band stellt schon eine Schleifgerät (!) auf die Bühne. Und es wurde optisch nicht zu viel versprochen, mit rockigen Riffs wurde die Show 21.45Uhr eröffnet und führte mit Vollgas durch 90min. Spielzeit. Für den Eintrittspreis von CHF 40.- (Abendkasse) bekamen die Fans, sowohl akustisch wie auch optisch einen perfekten Kickstart in die neue Woche!

Striker

Stallion

(All Photos: artBLVD21)

Letzter Bericht

Stars in Town

Nächster Bericht

In Flames

Kürzlich Veröffentlicht

Campino «Hope Street»

Nach beinahe «500 Corona-Abstinenz-Tagen» einer der ersten Veranstaltungen, welche mit einem internationalem Künstler aufwartete: Campino, seines

Amy May

Beinahe zehn Jahre ist es seit der letzten Begegnung zwischen Amy May und artBLVD21-Photography her. Damals

Lissie

Am letzten Abend ihrer Europa-Tournee 2018 besuchte die US Sing- & Songwriterin LISSIE noch die Limmatstadt

Canyon Country Store

Circa eine Meile nach der Abzweigung vom Sunset Blvd auf den legendären Laurel Canyon Boulevard erreicht

0 £0.00