Guns N› Roses

//
2 min. Lesezeit

Knapp ein Jahr nach der legendären Reunion der weltbekanntesten Rock Band Guns N› Roses, kamen drei der ursprünglich fünf Gründungsmitglieder «back on Stage» nach Zürich. 

Das letzte Konzert innerhalb der Schweiz spielte die Band aus Los Angeles in den frühen 90er Jahren anlässlich der «Use Your Illusion» Tour im St. Jakobspark in Basel. Kurz davor verliess Izzy Stradlin wegen unüberwindbaren Differenzen – unter anderem wegen der bevorstehender Tour – die Band. Slash und Duff verleissen die Band wenige Jahre später ebenfalls. Der Streit zwischen Slash und Axl schien so heftig, dass diese bis 2016 eine Reunion der Band Guns N› Roses mit den Gründungsmitgliedern ausschloss.

Anlässlich einem Interview – wiedermal wurde nach einer Wiedervereinigung der Band gefragt – meinte Slash «…nicht mehr in diesem Leben».

Doch genau dies geschah im März 2016. Gerüchte – vorab nur in Amerika – wurden lautet, dass es heimliche Treffen zwischen Duff, Slash und Axl gegeben hätte. Binnen weniger Tagen wurden aus den Gerüchten Spekulationen. Erste Augenzeugen sahen Slash und Axl in Los Angeles und dann, Ende März 2016 verlauteten die Verantwortlichen es würde ein Reunion-Konzert im legendären Troubadour Club West Hollywood geben mit Guns N› Roses. 

Auch wenn der Gig am 1. April geplant war und viele vorab an einen Aprilscherz dachten, fand das Konzert statt und schlug in den Medien buchstäblich ein wie eine Bombe. Die Band hat sich zusammengerafft und wiedervereinigt. Es folgten seither ausverkaufte Konzerte rund um den Globus. ironischerweise tauften sie die Tournee nach Slash’s Interview-Aussage «Not In This Lifetime».

Am 07. Juni 2017 war es dann endlich soweit. Guns N› Roses  besuchten die Limmatstadt und spielten in einem – bis auf den letzten Platz – ausverkauftem Letzigrund-Station in Zürich.


(All Photos & Videos: zVf)

Letzter Bericht

Riverside & Route 66 Festival

Nächster Bericht

Lissie

Kürzlich Veröffentlicht

Campino «Hope Street»

Nach beinahe «500 Corona-Abstinenz-Tagen» einer der ersten Veranstalltungen war, welche mit einem internaltionalem Künstler aufwartete: Campino,

Amy May

Beinahe zehn Jahre ist es seit der letzten Begegnung zwischen Amy May und artBLVD21-Photography her. Damals

Lissie

Am letzten Abend ihrer Europa-Tournee 2018 besuchte die US Sing- & Songwriterin LISSIE noch die Limmatstadt

Canyon Country Store

Circa eine Meile nach der Abzweigung vom Sunset Blvd auf den legendären Laurel Canyon Boulevard erreicht

0 £0.00