SLASH «World on Fire»

1 min Lesezeit

(Titelbild: artBLVD21)

Der Gitarrengott SLASH hat wieder zugeschlagen! Das am 12.09.2014 erschienene neue Album „World on Fire“ des ehemaligen Guns n‘ Roses und Velvet Revolver Gitarristen Slash schlug buchstäblich ein wie eine Bombe. In den USA und in Kanada verkaufte sich das Album in der ersten Woche nach Veröffentlichung über 35’000 mal. Und in der Schweiz platzierte sich das Album direkt auf Platz 1 in den Albumcharts.

Es ist bereits das dritte Album, welches Slash innert den vergangenen vier Jahren auf den Markt bringt. Wieder mit dabei; der „Alter Bridge“ Sänger Myles Kennedy und die „Cospirators“ aka Frank Sidoris und die beiden Kanadier Todd Kerns (Bass) und Brent Fitz (Drumm’s). Markant ist nicht nur das Albumcover, welches wiederum von Ron English gestaltet wurde. Auch die darauf enthalten 17 Songs mit einer Spielzeit von über 70 Minuten zeugen von waschechtem Hardrock. Seine Botschaften kommuniziert der Mann mit der Sonnenbrille und dem typischen Zylinder durch sein Fingerfertigkeit am Griffbrett seiner Gibson „Les Paul“. Gradlinigen, schnörkellosen Rock, seine typischen Riffs hört man sofort raus und treiben die Passagen der Songs mit enorm viel Power an.

0 £0.00